14. Juni 2017: Islamische Creative Cities? Neue Museen und kreativpolitische Strategien in der Golfregion. Danijel Cubelic (Heidelberg)

„Islamische Creative Cities? Neue Museen und kreativpolitische Strategien in der Golfregion“ Vortragender ist Danijel Cubelic (Heidelberg): http://www.zegk.uni-heidelberg.de/…/mita…/pages/cubelic.html Die Veranstaltung beginnt mit einer themenbezogenen Führung durch die Religionskundliche Sammlung um 18.00 Uhr; der Themenabend ca. 18.15 Uhr. Eintritt frei. „Religion am Mittwoch“ ist eine öffentliche Veranstaltungsreihe in Zusammenarbeit von REMID, dem …

Weiterlesen

Statement von EASR / IAHR zur Gründung einer „European Academy of Religion“

In unserer Satzung (§2) steht: „Religionswissenschaftlich arbeiten heißt, eine Religion oder religiöse Gemeinschaft empirisch und historisch-wissenschaftlich zu erforschen, Aussagen und Ergebnisse werden unabhängig von religiösen Anschauungen und Überzeugungen erstellt“. In den jüngst veröffentlichten „Häufig gestellten Fragen“ wird das noch etwas genauer ausgeführt: „Das dabei satzungsgemäße Ziel, ‚ein friedliches und tolerantes …

Weiterlesen

Neue Kurzinformation Religion: Daoismus

Eine neue Kurzinformation Religion zum Thema „Daoismus“ ist erschienen: Daoismus (in älterer Umschrift Taoismus) gilt in China als eine der Drei Lehren (sānjiào) neben Konfuzianismus und Buddhismus. Er ist außerdem bei Überseechinesen sowie in Malaysia, Singapur, Vietnam, Japan und Korea verbreitet. Der Begriff leitet sich ab von der Schrift Dàodéjīng, …

Weiterlesen

Neuerungen auf unseren Seiten

REMID hat inzwischen sehr viele gute Artikel, Zusammenstellungen und Interviews mit Bezug zum Islam veröffentlicht. Daher haben wir eine Themenseite Islam zusammengestellt (im Menü unter der Rubrik Information). Neu ist auch die Übersichtsseite „Häufig gestellte Fragen“ in der Rubrik Verein. Außerdem gibt es die Dokumentationen „Gott in den Bundestag“ (2002) …

Weiterlesen

Vortrag am 19. April: Christentum im Irak. Reiches Erbe und bedrohte Gegenwart

Vortragende ist Prof. Dr. Karl Pinggéra (Marburg). Die Veranstaltung beginnt mit einer themenbezogenen Führung durch die Religionskundliche Sammlung um 18.00 Uhr; der Themenabend ca. 18.15 Uhr. Eintritt frei. „Religion am Mittwoch“ ist eine öffentliche Veranstaltungsreihe in Zusammenarbeit von REMID, dem Fachgebiet Religionswissenschaft und der Religionskundlichen Sammlung in Marburg. Sie findet …

Weiterlesen

Neue „Kurzinformation Religion: Salafismus“ von Nina Käsehage

Für eine „Kurzinformation Religion“ zum Thema Salafismus konnte REMID Nina Käsehage gewinnen (Religionswissenschaft Göttingen, vgl. auch HAZ 21.5.2016, Deutschlandfunk 1.7.2016, Deutschlandradio Kultur 21.9.2016, Maybrit Illner 12.1.2017, Stuttgarter Nachrichten 28.1.2017, Bayern 2 8.2.2017, Göttinger Tageblatt 9.2.2017): Salafismus Innerhalb des sunnitischen Islams bezeichnet der Sammel­begriff Salafiyya reformfunda­menta­listische Strömungen, die sich auf al-Salaf, …

Weiterlesen

Vernetzungstreffen für Religionswissenschaftler im Beruf

Wer hat Religionswissenschaft studiert, aber keine wissenschaftliche Laufbahn eingeschlagen? Am Samstag, 20. Januar 2018, findet im Wissenschaftsladen Bonn ein Vernetzungstreffen für Religionswissenschaftler/innen im Beruf statt. Wer aktuell oder künftig in Bereichen außerhalb der Wissenschaft arbeitet, ist herzlich eingeladen. Die Tagung dient dazu, Kontakte zu knüpfen und gemeinsame Interessen auszuloten. Das …

Weiterlesen