Projekte

REMID führt eigene Projekte durch, veranstaltet Tagungen und bietet seinen Mitgliedern Möglichkeiten der Mitwirkung, z. B. durch Publikationen. 2002-2006 wurden Einzelprojekte auch im Rahmen des Programms “Entimon – gemeinsam gegen Gewalt und Rechtsextremismus” gefördert.
Gern kooperiert REMID mit anderen Einrichtungen, Organisationen und Initiativen

Aktuelle Projekte

Religion am Mittwoch

Grafik: Religion am Mittwoch“Religion am Mittwoch” ist eine gemeinsame Veranstaltungsreihe des Fachgebiets Religionswissenschaft und der Religionskudnlichen Sammlung der Philipps-Universität Marburg und REMID.
Immer am ersten Mittwoch im Monat – außer im August – berichten Fachleute über ein Thema der aktuelleren Religionsgeschichte. Außerdem werden lokale Aktivitäten und Forschungen vorgestellt. Zu jedem Vortrag bereitet die Religionskundliche Sammlung eine halbstündige ergänzende Führung vor.

Symbol: Pfeil nach rechts Zum Programm

Grafik-Pfeil zeigt nach oben

Kurzinformation Religion

Grafik: Kurzinformation ReligionDie Faltblattreihe “Kurzinformation” gibt kompetente Einführungen zu einzelnen Themen, Religionen und Gemeinschaften. Die Autorinnen und Autoren sind Mitglieder von REMID. Die Faltblätter erscheinen in unregelmäßiger Folge.

Grafik: Pfeil nach rechts Übersicht

Grafik-Pfeil zeigt nach oben

Archiv mit Dokumentationsstelle

Grafik: Dokumentationsstelle mit ArhivREMID verfügt über eine in dieser Form einzigartiges Archiv zu Religionen in Deutschland. Gesammelt werden vor allem Periodika und graue Literatur von Religionsgemeinschaften, ergänzt um elektronische Newsletter. Zusätzlich steht eine Handbibliothek mit grundlegenden Schriften zur Verfügung. Mit diesen Materialien lässt sich zugleich die aktuelle Religionsgeschichte Deutschlands dokumentieren.
Die Bestände des Zeitschriften-Archivs und der größte Teil der Handbibliothek befinden sich seit Ende 2008 in neuen Räumen in der “Neuen Kanzlei” in Marburg.

Grafik: Pfeil nach rechts Archiv mit Dokumentationsstelle

Grafik-Pfeil zeigt nach oben

Religionen in Deutschland – Mitglieder und Anhänger

Grafik: ReligionsverteilungBereit seit Mitte der 1990er Jahre veröffentlicht REMID im Internet eine Übersicht mit Zahlen der Mitglieder bzw. Anhänger von Religionsgemeinschaften in Deutschland. Die einzelnen Angaben werden laufend aktualisiert. Quelle sind Selbstaussagen der Gemeinschaften und Sekundärliteratur, ergänzt um eigene Befragungen und Hinweise von Expertinnen und Experten aus dem Kreis der REMID-Mitglieder. REMID bietet außerdem kumulierte Daten und Zeitreihen zu den Kirchen, zum Judentum und Islam an.

Symbol: Pfeil nach rechts Religionen in Deutschland: Mitlgieder und Anhänger

Grafik-Pfeil zeigt nach oben

Elisabeth – global, sozial, interkulturell

Logo: Elisabeth - global, sozial, interkulturellAls Partner im Marburger Bildungsnetzwerk verantwortet REMID Module der Projektangebote für Schulen und Jugendgruppen. Das Projekt entstand im Zusammenhang mit dem Elisabeth-Jahr 2007. Die einzelnen Angebote werden fortgeführt.

Symbol: Pfeil nach rechts Projektangebote – Übersicht

Grafik-Pfeil zeigt nach oben

Der REMID-Blog / Religionswissenschaft online

Logo REMID BlogDie Einrichtung eines Arbeitskreises “Religionswissenschaft online” mit dem Ziel, religionswissenschaftliche Aktivitäten im Internet zu fördern und kritisch zu begleiten, konnte lange nicht realisiert werden aufgrund fehlender personeller und finanzieller Resourcen. Bei diesem Thema kam es leider auch in der Vergangenheit zu Missverständnissen. Jetzt ist es aber soweit, REMID beginnt allmählich die virtuellen Welten zu entdecken. Im April 2011 startet der neue Blog, in dem alle REMID-Mitglieder und Gäste schreiben können. Schon etwas Vorlauf hatte unser Twitter-Account.
Damit sind bei weitem noch nicht die Möglichkeiten erschöpft. Weitere Aktivitäten, aber auch Hinweise sind immer erwünscht. Für bisherige Beratungen bzgl. Web 2.0 und Barrierefreiheit dankt REMID an dieser Stelle besonders Kerstin Probiesch, auch wenn noch nicht alle Vorschläge Eingang finden konnten.

Symbol: Pfeil nach rechts Der REMID-Blog

Symbol: Pfeil nach rechts Folge uns bei Twitter

Grafik-Pfeil zeigt nach oben

Lernwerkstatt Weltreligionen – Vielfalt erfahren mit allen Sinnen

Grafik: Lernwerkstatt WeltreligionenLerneinheiten zu den Weltreligionen mit Schwerpunkt auf Islam, Judentum und Christentum bietet die Lernwerkstatt Weltreligionen. Sie stellen einen besonderen Schwerpunkt der Arbeit von REMID dar, seit 2006 sind dabei auch die nach religionspädagogischem Konzept in Anlehnung an INFOREL entworfenen Schatzkisten der Religionen im Einsatz bei schul- oder jugendbezogenen Einzelprojekten. Religionenbezogene Bildung und Erziehung zu Toleranz und Sensibilität im Umgang mit Andersdenkenden sind eine wichtige Ergänzung schulischer Lerninhalte. Dabei fließen auf produktive Weise die Erkenntnisse der akademischen Religionswissenschaft ein, um vorbeugend Antisemitismus und Rassismus zu bekämpfen und ein konstruktives Miteinander in einer pluralistischen Gesellschaft zu befördern. Eine Überarbeitung der Internetpräsenz ist in Vorbereitung.
Grafik: Pfeil nach rechts Homepage der Lernwerkstatt

Grafik: Pfeil nach rechts Neuer Flyer zu den Schatzkisten (neu 2012)

 

Symbol: Pfeil nach rechts Beendete Projekte

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>